Schollene an der Havel
Willkommen in Schollene
  HOME  |  KONTAKT |  IMPRESSUM  
Anzeige

Der Mond kocht

Der Neuwartenslebener Christian Koch hat sein zweites Buch herausgebracht.
(Volksstimme, 22.08.2016)

Als Mediengestalter verdient Christian Koch in Neuwartensleben seine Brötchen. Aber er „gestaltet“ nicht nur Medien, sondern er schreibt sie auch. Kurzgeschichten und Gedichte entspringen seinen Gedanken. Die hat er schon in zwei Büchern in der Reihe „Mondgeflüster“ zusammengestellt.

„Der Mond kocht“ heißt das neueste Werk.
Im ersten, 2014 erschienenen Buch „Der Mond im Schlafrock“ sind es Gedanken über das Leben und die Liebe, poetisch verformte Erfahrungen, Skurriles, glaubhafte und fantastische Randerscheinungen des Lebens und irre Träume. In diesem Buch hatte sich der Mond mit der Sterneputzerin angefreundet.
Und nun, im zweiten Buch, will er von der Elfe Hedwig das Kochen für die geliebte Sterneputzerin lernen – Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen, auch im galaktischen Raum. Von Quittengelee über Pflaumenkuchen mit Nüssen bis Lammbraten beschreibt die Elfe ganz einfach, wie man alles zubereitet, aufgelockert mit elfischen Versen.

Der gesamte Artikel ist im nachfolgenden Link nachzulesen.

© Foto und Text: Anke Schleusner-Reinfeldt

» www.volksstimme.de/lokal/havelberg/mondgefluester-christian-koch-laesst-mond-und-elfe-kochen

» zurück


 © 2008 -2015 Christian Koch - Büro f. Medien  | Letzte Aktualisierung am 15.06.2012 | CMS Orpheus |  Heute ist der 18.10.2017  | 415444 Besucher